12. Firmenlauf

Pressemitteilungen

An dieser Stelle finden Sie alle Veröffentlichungen rund um den Firmenlauf Thüringens Süden.

Endlich wieder Firmenlauf

Endlich wieder Firmenlauf

Anmeldung zur sportlichsten Netzwerkparty ab sofort möglich

Suhl, 30. Mai 2022 – Die Anmeldung zum 12. Firmenlauf Thüringens Süden ist geöffnet. Jetzt heißt es „Startplätze sichern“ und endlich wieder gemeinsam mit Kollegen laufen. Läufer und Nordic Walker sind herzlich eingeladen, am 7. September 2022 wieder in gewohnter Umgebung in der LOTTO Thüringen Arena in Oberhof auf der ca. 4,5 Kilometer langen Weltcup-Strecke beim Firmenlauf dabei zu sein. Dabei steht der Leistungsgedanke allerdings nicht im Vordergrund. Der Firmenlauf bietet den Unternehmen eine Plattform, sich zu präsentieren, miteinander ins Gespräch zu kommen und den Teamgeist unter Kollegen zu stärken. Die Besucher können sich außerdem schon jetzt auf eine neue Auflage des t-wood.de Zukunftslaufes freuen.

Nach zwei Jahren Pandemie findet der Firmenlauf Thüringens Süden in diesem Jahr wieder nach bewährtem Konzept in Oberhof statt. Die Organisatoren freuen sich schon jetzt alle Läufer und Nordic Walker zum Firmenlauf in der LOTTO Thüringen Arena in Oberhof und bei der sportlichsten Netzwerkparty der Region begrüßen zu dürfen. Den Teamgeist stärken, den Zusammenhalt unter Kollegen im Unternehmen fördern, das Netzwerken zwischen den Firmen und der eigenen Gesundheit etwas Gutes tun – diese Dinge sollen in diesem Jahr nun endlich wieder im Fokus des Firmenlaufes stehen. Interessierte Unternehmen aus der Region können sich deshalb ab sofort unter www.firmenlauf-thueringens-sueden.de anmelden.

Nach dem Motto „Heute Schüler – Morgen Azubis – Übermorgen Fachkräfte“ schnüren auch die Schüler der 9. und 10. Klassen in diesem Jahr wieder ihre Laufschuhe und starten am 7. September im Vorprogramm des Firmenlaufes Thüringens Süden für ein Patenunternehmen. Jeweils drei Läufer einer Klasse treten für das Patenunternehmen an und kämpfen um den Siegerpokal für die Firma, eine Siegprämie für die Klassenkasse und tolle Preise. Das schweißt die Unternehmen und den Nachwuchs fest zusammen. Weitere Highlights rund um Maskottchen- und Bobbycar-Rennen sowie ein buntes Rahmenprogramm in der Arena in Oberhof sind ebenfalls schon in Planung.

Der forum Thüringer Wald e. V. als Träger des Regionalmanagements Thüringens Süden setzt zukünftig die neue Markenstrategie Thüringens Süden um, die den Fokus auf die Fachkräftegewinnung und -sicherung legt. Die Marke und Kampagne „Thüringens Süden“ wurden am 20. Mai 2022 der Öffentlichkeit vorgestellt. Unter der neuen Familienmarke „Thüringens Süden“ werden auch die bestehenden Marken der Projekte und Initiativen, wie z. B. der „Thüringer Wald Firmenlauf“, eingebunden, um alle Aktivitäten zu bündeln und gegenseitig zu stärken.

Veranstalter des Firmenlauf Thüringens Süden ist der forum Thüringer Wald e. V. Ausgerichtet wird das Event durch die Oberhofer Sport und Event GmbH. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.firmenlauf-thueringens-sueden.de.

Unternehmen im Thüringer Wald laufen über 85.000 Kilometer

Unternehmen im Thüringer Wald laufen über 85.000 Kilometer

Zweimal um den Äquator Wirtschaft im Dauerlauf

Suhl, 26. August 2021 – In diesem Jahr fand der Thüringer Wald Firmenlauf ganz nach dem Motto „#twfl21 – läuft doch, nur anders!“ vom 1. Juni bis 31. Juli 2021 statt. Am Format „twfl21@work“, der Corona-bedingt dezentral stattgefunden hat, haben über 80 Unternehmen aus dem Thüringer Wald mit nahezu 1.000 Läuferinnen und Läufern teilgenommen und eindrucksvoll über 85.000 Kilometer zurückgelegt, was mehr als der zweifachen Länge des Äquators entspricht. Bei der gestrigen Siegerehrung des „twfl21@work“, im Haus der Wirtschaft in Suhl, wurden zum Abschluss der diesjährigen Veranstaltung die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer gekürt.

„Mit diesen sensationellen Ergebnissen und insgesamt über 85.000 gelaufenen Kilometern beim ‚twfl21@work‘, haben die Läuferinnen und Läufer nicht nur Bestleistungen erbracht, sondern vor allem den Teamgeist im Unternehmen gestärkt. Die Firmen im Thüringer Wald haben einmal mehr bewiesen, dass sie mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht nur in ihrer Arbeit, sondern auch sportlich im Team einfach spitze sind“, erklärt Dr. Peter Traut, Vorstandsvorsitzender des Veranstalters forum Thüringer Wald e. V.

Beim „twfl21@work“ ging es in diesem Jahr nicht um die schnellste Laufzeit, sondern um die Freude am Laufen und das gemeinsame Sammeln von Kilometern. Im Fokus stand dabei vor allem das Miteinander und die gemeinsame sportliche Aktivität unter Kolleginnen und Kollegen. Im gesamten Aktionszeitraum vom 1. Juni bis 31. Juli 2021 konnten die Teilnehmenden dabei über eine professionelle App so oft laufen, wie gewollt und ihre Laufergebnisse aufzeichnen.

Bei der gestrigen Siegerehrung des „twfl21@work“ wurden nun die Läuferinnen und Läufer in verschiedenen Wertungskategorien ausgezeichnet. Das Team „Motivationswunder“ des Suhler Unternehmens Fitnesscube by Lydia hat mit großem Vorsprung phänomenal den ersten Platz in der Wertung „Distanz Team (Gesamt)“ mit 12.084,79 Kilometern erreicht. Teamcaptain Lydia Teuber berichtete, dass sowohl morgens, mittags als auch abends fleißig gelaufen wurde und im Team in den zwei Monaten des Wertungszeitraumes quasi „die Küche kalt geblieben ist“. Weiteres Highlight war außerdem die „Early-Bird-Challenge“. Die früheste gelaufene Zeit wurde bereits um 04.01 Uhr aufgezeichnet. Die gekürten Firmenläuferinnen und Firmenläufer erlebten neben der Prämierung außerdem ein buntes Rahmenprogramm mit einem Auftritt der Tanzgruppe von Fitnesscube VIP by Lydia, Kangoo Jumps und stimmungsvoller Musik.

Im kommenden Jahr soll der Thüringer Wald Firmenlauf wie gewohnt stattfinden und als die sportlichste Netzwerkparty im Thüringer Wald mit traditionellem Firmenlauf-Feeling wieder an den Start gehen. Der Thüringer Wald Firmenlauf ist ein Projekt des forum Thüringer Wald e. V. und verfolgt das Ziel, das Image der Region Thüringer Wald als Wirtschafts- und Industrieregion zu stärken. Der Thüringer Wald Firmenlauf fand in diesem Jahr zum elften Mal statt und wurde von der Oberhofer Sport und Event GmbH ausgerichtet.

In folgenden Wertungen wurden die Siegerinnen und Sieger ermittelt.

Distanz
1. Platz – Thomas Schmidt – Team QSIL
2. Platz – Jana Koch – Motivationswunder
3. Platz – Katja Hausdörfer – Motivationswunder

Distanz Team (3er)
1. Platz – Team Motivationswunder
2. Platz – Team QSIL
3. Platz – Team Jobcenterverbund Südthüringen

Distanz Team (Gesamt)
1. Platz – Team Motivationswunder
2. Platz – Team Jobcenterverbund Südthüringen
3. Platz – Team QSIL

Sportlichstes Unternehmen – Ruben Peter Ausbau GmbH (mit 40 Startplätzen)
Kreativstes Unternehmen – IfE GmbH & Team Motivationswunder
AOK Early Bird Challenge – Uwe Gering

Die Unternehmen im Thüringer Wald laufen

Die Unternehmen im Thüringer Wald laufen

Der Startschuss zur digitalen Etappe des 11. Thüringer Wald Firmenlaufs ist gefallen: Bis heute sind beim „twfl21@work“ bereits 590 motivierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei. Ob laufen oder walken, solo oder in der kleinen Gruppe: Jeder gelaufene Kilometer zählt im Aktionszeitraum bis zum 31. Juli 2021. Der Finallauf „twfl21@oberhof“ steigt am 25. August 2021 in Oberhof. Die Teilnehmerzahl ist auf 1.000 limitiert.

Laufstrecke, Lauffrequenz und Lauftempo: Teilnehmende gestalten die Jagd nach den Kilometern für ihr Unternehmen nach ihren eigenen Regeln. Die Laufmannschaft „Motivationswunder“ des Suhler Unternehmens Fitnesscube by Lydia legte die Messlatte gleich am Eröffnungstag des „twfl21@work“ hoch: 96 gelaufene Kilometer wurden mit dem Tagessieg belohnt. Jede Laufeinheit wird über eine professionelle App getrackt, die Laufergebnisse werden auf der Website des Thüringer Wald Firmenlaufs veröffentlicht und die Läuferinnen und Läufer werden über die Social-Media-Kanäle mit motivierenden Challenges begleitet. Für den zusätzlichen Sportkitzel sorgt der tägliche Wettkampf um Zwischentitel. Dass der frühe Vogel den Wurm holt, bewies am ersten Tag Ronny Seespeck vom REWE-Team. Um 04:17 Uhr rannte er los und ging damit als Sieger der „Early-Bird-Challenge“ hervor.

„Zusammen Laufen und Walken schweißt zusammen und fördert außerdem die Gesundheit. Der Teamgeist wird gestärkt und die Läuferinnen und Läufer präsentieren mit dem Laufshirt als Visitenkarte beim Thüringer Wald Firmenlauf ihr Unternehmen auf besondere Weise – das ist gerade in der jetzigen Situation ganz in unserem Sinne“, erklärt Dr. Peter Traut, Vorstandsvorsitzender des Veranstalters forum Thüringer Wald e. V.

Für den „twfl21@work“ können die Laufteams unter anderem bereits jetzt die Strecke des Finallaufes „twfl21@oberhof“ am 25. August 2021 nutzen. Der Streckenverlauf in Oberhof ist gekennzeichnet und kann auf der Thüringer Wald Firmenlauf Website eingesehen werden. Vor Ort gelten die gesetzlichen Corona-Vorschriften hinsichtlich der Kontaktbeschränkungen. Das Betreten der Strecke erfolgt auf eigene Gefahr. Anmeldungen für den „twfl21@work“ sind bis zum Ende des Aktionszeitraumes am 31. Juli 2021 unter www.thueringer-wald-firmenlauf.de möglich.

Der Thüringer Wald Firmenlauf ist ein Projekt des forum Thüringer Wald e. V. Das etwas andere Sportereignis verfolgt das Ziel, das Image der Region Thüringer Wald als Wirtschafts- und Industrieregion zu stärken. Der Thüringer Wald Firmenlauf findet in diesem Jahr zum elften Mal statt und wird von der Oberhofer Sport und Event GmbH ausgerichtet.

Thüringer Wald Firmenlauf 2021: Läuft doch, nur anders!

Thüringer Wald Firmenlauf 2021: Läuft doch, nur anders!

In die Laufschuhe, fertig, los! Nach einem Jahr Corona-Zwangspause geht der Thüringer Wald Firmenlauf 2021 in die 11. Runde. Das Motto: #twfl21 – läuft doch, nur anders! Der Veranstalter forum Thüringer Wald e. V. hat in Zusammenarbeit mit der Oberhofer Sport und Event GmbH, die das Event ausrichtet, ein Corona-konformes Konzept erarbeitet. Das Sportereignis findet erstmals in zwei Etappen statt: Vom 1. Juni bis 31. Juli 2021 messen sich Läuferinnen und Läufer unter der jeweiligen Firmen-Flagge digital beim „twfl21@work“. Der Finallauf „twfl21@oberhof“ ist am 25. August 2021 in Oberhof. Die Teilnahme ist limitiert. Unternehmen aus der Region können sich ab sofort unter www.thueringer-wald-firmenlauf.de anmelden.

„Die Stärkung des Teamgeistes und die gemeinschaftliche Sportaktivität machen den Thüringen Wald Firmenlauf aus. Insbesondere in Corona-Zeiten kann eine Teilnahme den Gemeinschaftssinn von Unternehmen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stärken“, erklärt Dr. Peter Traut, Vorstandsvorsitzender des Veranstalters forum Thüringer Wald e. V.

„twfl21@work“: Im Aktionszeitraum vom 1. Juni bis 31. Juli 2021 erfassen die Firmenteams über eine professionelle App ihre Laufergebnisse und können an zahlreichen Zusatzauszeichnungen teilnehmen. Gelaufen wird entweder mit Kolleginnen und Kollegen in einer kleinen Gruppe oder alleine. Teilnehmende können die App im Aktionszeitraum so oft nutzen, wie sie wollen, und ihre Läufe tracken. Dabei geht es nicht um die Zeit, sondern um die gesammelten Kilometer und die Freude am Laufen. Läuferinnen und Läufer eines Teams, aber auch konkurrierende Gruppen, können täglich um verschiedene Auszeichnungen wetteifern. Nicht die schnellsten gewinnen, sondern die motiviertesten. Die Dokumentation erfolgt auf der Website des Thüringer Wald Firmenlaufs sowie den zugehörigen Social-Media-Kanälen.

„twfl21@oberhof“: Ab dem 26. Juli 2021 nominieren Unternehmen ihre Läuferinnen und Läufer, die am 25. August 2021 beim Finallauf in Oberhof antreten. Voraussetzung für die Nominierung ist die vorangegangene Teilnahme am „twfl21@work“. Die Anzahl der zu nominierenden Läufer wird den Unternehmen rechtzeitig kommuniziert und das Konzept für die Umsetzung des Finallaufs in Oberhof unter Einhaltung aller Corona-Richtlinien angepasst.

Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter: www.thueringer-wald-firmenlauf.de.

Bildquelle: © IHK Südthüringen

Absage des Thüringer Wald Firmenlaufes 2020

Absage des Thüringer Wald Firmenlaufes 2020

Der Thüringer Wald Firmenlauf 2020 kann vor dem Hintergrund der Entscheidung von Bund und Ländern, Großveranstaltungen bis mindestens 31. Oktober nicht zu genehmigen, in diesem Jahr nicht stattfinden. Leider ist auch keine Veranstaltung am 30. September 2020 mit einem Alternativkonzept möglich.

„Wir haben sehr gehofft, die sportlichste Netzwerkparty im Thüringer Wald unter dem Motto #läuftdoch wie gewohnt nur etwas anders durchführen zu können. Viele Nachfragen und Anrufe zeugten von der Vorfreude auf das jährliche Highlight der Wirtschaft. Leider müssen wir alle Firmenläufer und Fans nun auf das nächste Jahr vertrösten“, äußern gleichlautend Dr. Peter Traut, Vorstandsvorsitzender des forum Thüringer Wald e.V. und Cornelia Grimm, Regionalmanagerin des forum Thüringer Wald e. V.

Umso mehr blicken die Organisatoren mit großer Erwartung auf die elfte Auflage des Thüringer Wald Firmenlaufes in 2021 und freuen sich auf ein gewohnt einzigartiges Firmenlauf-Feeling mit begeisterten Teilnehmern und Fans. Ein neuer Termin für den Thüringer Wald Firmenlauf 2021 wird zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Der Thüringer Wald Firmenlauf findet seit 2009 jährlich mit der Botschaft „Die Wirtschaft im Thüringer Wald läuft“ statt. In jedem Jahr wurden Teilnahmerekorde verzeichnet. Zum zehnten Jubiläum im letzten Jahr nahmen 4 777 Läufer und Nordic Walker aus 347 Unternehmen teil. Der Firmenlauf wird vom forum Thüringer Wald e. V., dem Regionalmarketing für die Wirtschaft im Thüringer Wald, veranstaltet. Ausrichter ist die WSRO-Skisport GmbH Oberhof.

10. Thüringer Wald Firmenlauf 2019 schreibt neuen Rekord

10. Thüringer Wald Firmenlauf 2019 schreibt neuen Rekord

10. Geburtstag der größten Betriebsfeier der Region

Zum zehnten Mal fand gestern der Thüringer Wald Firmenlauf statt und feierte damit ein ganz besonderes Jubiläum. 4.777 Teilnehmer aus 347 Unternehmen machten das gestrige Event wieder zu einem vollen Erfolg. Standesgemäß gab es zum 10-jährigen Jubiläum zum 10. Mal in Folge einen Teilnehmerrekord. „Vor zehn Jahren nahmen beim ersten Thüringer Wald Firmenlauf 618 Teilnehmer aus 85 Unternehmen teil. Zehn Jahre später haben wir achtmal so viele Teilnehmer und das Event hat sich zu dem sportlichen Publikumsmagnet der Region schlechthin entwickelt“, sagt Dr. Peter Traut, Präsident der Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) und Vorsitzender des Veranstalters forum Thüringer Wald e. V.

Anlässlich des runden Geburtstags gab es für die Läufer ein besonderes Highlight. Erstmals wurde der Birxsteig als Streckenabschnitt für die Läuferinnen und Läufer angeboten. Dieser schwierigen Strecke stellten sich 435 Läufer, die in einer Sonderwertung als Birxsteig-Champion gekürt wurden.

Die Wirtschaft stellte erneut ihre Bestform unter Beweis und feierte die größte Netzwerkparty im Thüringer Wald. Der Startschuss erfolgte um 18:00 Uhr, bei dem 2.669 Läufer und 1.673 Nordic Walker über die Ziellinie des durchaus anspruchsvollen Parcours über ca. 4,5 km rund um die LOTTO Thüringen ARENA Oberhof gingen. Rund 7.400 Firmenläufer und mitgereiste Fans erlebten ein tolles Rahmenprogramm mit Foodtrucks, Aktionen und stimmungsvoller Live-Musik.

Der t-wood Zukunftslauf ging in diesem Jahr unter dem Motto „Heute Schüler – Morgen Azubis – Übermorgen Fachkräfte“ mit 21 Schülerstaffeln in die zweite Runde. Je drei Jugendliche gingen auf die 420 Meter Strecke in Richtung Brunnenweg. Der glückliche Gewinner des zweiten t-wood.de Zukunftslaufes war das Team der Staatlichen Regelschule Crock, das für sein Patenunternehmen, die Nidec GPM GmbH, antrat.

Ob Chef, Sekretärin oder Azubi – zum Thüringer Wald Firmenlauf gingen alle Teilnehmer mit ihrem Laufshirt als Visitenkarte und ohne Leistungsdruck auf die Strecke. Teamleistung war gefragt – eine gute Möglichkeit, seine Kollegen besser kennenzulernen. Am Schluss wurden die besten Teams geehrt. Die traditionelle Sonderwertung „Schnellste Chefin/Schnellster Chef“ wurde unter 35 Chefinnen und 126 Chefs ausgemacht. 134 Auszubildende (42 Azubinen, 92 Azubis) waren in der Sonderwertung „Schnellste Azubine/Schnellster Azubi“ am Start. Den Titel im Wettbewerb „Die Aktivsten“ konnte die Rennsteig Werkzeuge GmbH aus Viernau mit 106 Teilnehmern erneut verteidigen.

Der Thüringer Wald Firmenlauf ist ein Projekt des forum Thüringer Wald e. V. und verfolgt das Ziel, das Image der Region Thüringer Wald als Wirtschafts- und Industrieregion zu stärken. Im Jahr 2018 nahmen 4.383 Läufer und Nordic Walker aus 330 Firmen teil. Der Thüringer Wald Firmenlauf wird von der WSRO Skisport GmbH ausgerichtet.
In folgenden Wertungen wurden die Siegerinnen und Sieger ermittelt.

Ergebnisse

t-wood Zukunftslauf:

1.Staatliche Regelschule Crock, Nidec GPM GmbH
2. Regelschule Schönbrunn, Fuchs Gewürze GmbH
3. Staatliche Regelschule Schmalkalden, E-proPLAST GmbH

Die Aktivsten: Rennsteig Werkzeuge GmbH, Viernau – 106 Teilnehmer

Die Sportlichsten:

Teams Frauen:
1. Sport Luck GmbH, Oberhof
2. LPKF SolarQuipment GmbH, Suhl
3. Stirnhirn-Reisen GbR, Benshausen

Teams Männer:
1. Sport Luck GmbH, Oberhof
2. TÜV Thüringen e.V., Erfurt
3. Augenarztpraxis Seeber, Neuhaus

Teams Mixed:
1. Fotostudio Schmitt Schmalkalden
2. ThüringenForst, Erfurt
3. Böhm Fertigungstechnik Suhl GmbH, Zella-Mehlis

Die Schnellsten:

Schnellste Chefin:
Almuth Ehrhardt, Kirchenkreis Henneberger Land

Schnellster Chef:
Thomas Schmitt, Fotostudio Schmitt Schmalkalden

Schnellste Azubine – t-wood-Wertung:
Elena Weyh, Rohrer & Klingner KG, Zella-Mehlis

Schnellster Azubi – t-wood-Wertung:
Marvin Küster, Initiative Erfurter Kreuz e.V., Arnstadt

Schnellste Mitarbeiterin:
Katja Voigtmann, Fotostudio Schmitt Schmalkalden

Schnellster Mitarbeiter:
Moritz Sparbrod, TÜV Thüringen e.V., Erfurt

„Birxsteig-Champion“:
Schnellster Läufer: Marius Cebulla, Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellste Läuferin: Lisa Lohmann, Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellstes Team männlich: Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellstes Team weiblich: Sport Luck GmbH, Oberhof
Schnellstes Team mixed: Bittorf – Elektronik, Dermbach

Alle Ergebnisse unter: www.thueringer-wald-firmenlauf.de

Veranstaltet von:

forum Thüringer Wald e. V.
Bahnhofstraße 4-8
98527 Suhl
www.forum-thueringer-wald.de

Träger des Regionalmanagements Thüringens Süden:

Partner aus der Wirtschaft:

Logo IHK Industrie- und Handelskammer Südthüringen - Zur Internetseite
Logo IHK Industrie- und Handelskammer Südthüringen - Zur Internetseite
Logo Handwerkskammer Südthüringen - Zur Internetseite